Publiziert am , Kategorie , Unternehmen , Newsquelle

IBB Wohnungsmarktbericht Berlin 2019

Insb. für Immobilieninvestoren von Interesse. Der aktuelle Wohungsmarktbericht 2019 der IBB für Berlin wurde veröffentlicht.

Sind Investionen in den Berliner Wohnungsmarkt sinnvoll? Welche Stadtgebiete entwickeln sich wie und welche Eckpunkte sind zu beachten.

 

 

IBB stellt gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den IBB Wohnungsmarktbericht 2019 vor. Hier sind vor allem für Investoren die Entwicklung der Standorte, Mieten, des gesamten Immobilienmarktes und das Baugeschehen von Interess.

  • Berliner Bevölkerung nimmt 2018 um 31.300 Personen weiter zu
  • Umland wächst dynamischer als die Bundeshauptstadt
  • Baufertigstellungen 2018 in Berlin mit 16.706 Wohnungen auf höchstem Stand seit 1998. Dennoch fehlen Wohnungen in hoher Zahl.
  • Überhang bei fast 65.000 Wohnungen
  • Mittlere Angebotsmiete berlinweit bei 10,45 EUR/m² (Median)
  • In der Innenstadt fast flächendeckend Angebotsmieten oberhalb von 12,00 EUR/m²
  • Durchschnittliche Mietbelastungsquote bei 28,2 %

 

Quelle: www.ibb.de  03.04.2020